Header

Liebe Praktikumsanwärter,

schön, dass Sie sich für ein Praktikum in unserer Einrichtung interessieren. Hier finden Sie Informationen für Ihre Bewerbung zum Praktikum bei uns im Hort.

Informationen für Bewerber einer berufsbegleitenden Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin oder dualer Studiengänge:

Ihre Bewerbungen werden direkt vom Träger bearbeitet. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Stadt Leipzig

Personalamt

Abt. Personalentwicklung

Kennwort: Azubi

04092 Leipzig

Die Praktikumsplätze werden zentral vergeben.

Informationen für Praktikanten einer schulischen Berufsausbildung:

Wer kann sich für einen Praktikumsplatz bewerben?

Aktuellen können wir nur Praktikanten nehmen, welche eine Ausbildung zum Erzieher oder Sozialassistenten machen.

Schülerpraktika oder freiwillige Praktika (z. B. in den Ferien) sind aktuell nicht möglich.

Wie kann ich mich auf einen Praktikumsplatz bewerben?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung 3-4 Monate vor Praktikumsbeginn per E-Mail an hort-a.m.bach-gs@horte-leipzig.de oder per Post an

Stadt Leipzig

Hort der Anna – Magdalena – Bach – Grundschule

z. Hd. Frau Schallert

Manetstraße 8

04109 Leipzig

Welche Unterlagen bedarf es für eine ordentliche Bewerbung?

  • Anschreiben / Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Unterlagen der ausbildenden Schule

Bewerbungsphase oder Warum muss ich mich spätestens 3 Monate vor Praktikumsbeginn bewerben?

Nach Eingang Ihrer Bewerbung wird diese nach folgenden Kriterien geprüft:

  • Gibt es noch weitere Bewerbungen für den Praktikumszeitraum?
  • Ist die Bewerbung ansprechend? Beinhaltet die Bewerbung alle wichtigen Informationen zum Praktikanten?
  • Steht zum Praktikumszeitraum ein entsprechend ausgebildeter Praxisanleiter zur Verfügung?

Sollten wir uns für Ihre Bewerbung entscheiden, erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Bitte geben Sie dafür immer eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an. Aufgrund der aktuellen Situation finden Bewerbungsgespräche immer telefonisch statt.

Das Bewerbungsgespräch verlief positiv?

Nun benötigen wir von Ihnen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis. Für den Antrag erhalten Sie von der Hortleitung die Bescheinigung zum Bedarf. Das Führungszeugnis können Sie beim Bürgeramt beantragen. Hierfür können Sie beim Bürgeramt online einen Termin vereinbaren. Die Bearbeitung des Führungszeugnis kann bis zu 6 Wochen dauern. Bitte planen Sie genügen Zeit hierfür ein.

Sobald das Führungszeugnis im Hort vorliegt, werden Sie von der Hortleitung informiert. Der Praktikumsvertrag wird von der Einrichtung erstellt. Bitte vereinbaren Sie mit der Hortleitung einen Termin zur Vertragsunterzeichnung und einen 20 – 30-minütigen Rundgang durch den Hort.

Bitte bringen Sie folgendes zur Vertragsunterzeichnung mit:

  • Bescheinigung über einen aktuellen negativen Corona-Test. (Nicht älter als 3-Tage)
  • medizinischer Mund-Nasen-Schutz
  • eigenen Kuli
  • alle Unterlagen von der Schule
  • Impfausweis oder ein ärztliches Attest über die Masernimmunisierung

Welche Unterlagen werden am 1. Praktikumstag benötigt?

  • Unterlagen von der Schule – wenn bei der Vertragsunterzeichnung noch nicht abgegeben (Arbeitsaufgaben, Beurteilungsbogen, etc.)
  • Steckbrief (4 Exemplare)
  • Hausschuhe
  • medizinischer Mund-Nasen-Schutz

Auf welche Dienstzeiten muss ich mich einstellen?

Bei einem Vertrag von 40 Wochenstunden liegen Ihre Dienstzeiten in der Regel zwischen 8.00 und 17.00 Uhr – inkl. 30 Minuten Pause. Bei Minderjährigen Auszubildenden kann die Arbeitszeit abweichen.

Macht es Sinn sich auch in anderen Einrichtungen zu bewerben?

Ja, leider können wir nicht immer alle Bewerber berücksichtigen. Bitte bewerben Sie sich daher in so vielen Einrichtungen wie möglich. Nur so können Sie sicher gehen, dass Sie rechtzeitig eine Praxisstelle finden.

Ich habe noch eine Zusage in einer anderen Einrichtung. Was nun?

In diesem Fall müssen Sie sich entscheiden, wo Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten. Bitte sagen Sie in den anderen Einrichtungen in dem Falle ab. Jedoch nicht, bevor Sie Ihren Praktikumsvertrag unterschrieben haben!

P.S. Ein Gruß an alle Eltern

Liebe Eltern,

ein Praktikum absolvieren zu dürfen beudetet für viele Jugendliche häufig, dass sie das erste mal in ihrem jungen Leben für sich und ihre Zukunft allein Verantwortung übernehmen müssen. Wir freuen uns sehr, dass Sie als Eltern Ihre Schützlinge unterstützen, den richtigen Weg für sich zu finden. Um so mehr bitten wir Sie, diese Verantwortung bei Ihren Kindern zulassen. Ziel eines Praktikums ist es ja schließlich, dass junge Meschen einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten. Und dazu gehört nicht nur der täglich pünktliche Dienstantritt sowie der Einblick in das Berufsfeld, sondern auch der Weg dahin. Bitte lassen Sie Ihre Schützlinge die Bewerbungen selbst schreiben und Telefonate mit dem Praktikumsbetrieb oder Bewerbungsgespräche allein bewältigen. Nur so erhält Ihr Kind den vollumfänglichen Einblick in das Berufsleben von der ersten Minute an und kann damit auch einen weiteren Schritt Richtung Erwachsenwerden machen. Nicht zuletzt hinterlässt diese Selbstständigkeit auch einen viel besseren Eindruck bei dem zukünftigen Chef!

Selbstverständlich können Sie Ihrem Kind gern beratent zur Seite stehen, indem Sie die Bewerbung noch einmal Korrektur lesen oder Bewerbungsgespräche und Telefonate im Vorfeld üben. Und sollte es doch einmal Stolpersteine geben oder der Weg steil sein, dann machen Sie Ihrem Kind Mut trotzdem weiterzugehen und daran zu wachsen.

Wir freuen uns auf Ihren (schon fast erwachsenen) Teenie.

K. Schallert

Hortleitung