Header

Streicherprojekt

Das Streicherprojekt der Anna-Magdalena-Bach Schule ermöglicht es, Kindern der Klassenstufen 3 und 4 die Grundlagen auf einem Streichinstrument beizubringen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ohne streicherische Vorkenntnisse. Unterrichtet werden die Instrumente Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass – immer durch das Erleben des gemeinsamen Musizierens. Kinder aus den 3. Klassen nehmen an diesem Kooperationsprojekt mit der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ teil und erhalten dann über zwei Schuljahre wöchentlich zwei Unterrichtsstunden, zusätzlich zum normalen Musikunterricht.

Das Lehrerteam besteht aus zwei Lehrkräften: Frau Tsakalidis ist Cellolehrerin und Musikerin, Frau Engels ist Geigenlehrerin und Studentin. Beide sind an der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ angestellt. Die Kinder aus dem Streicherprojekt gestalten regelmäßig Auftritte für Eltern oder bei besonderen Anlässen im Schulalltag. Nach zwei Jahren endet der Unterricht. Die erworbenen Fertigkeiten ermöglichen die Fortführung der Ausbildung im Einzel- oder Kleingruppenunterricht.