Header

UND SO LÄUFT BEI UNS DER HASE!

 DSC_0745

 

 

 

 

Foto: Andrea. Seppi | Lichtbildnerin

Tagesablauf

6.00 Uhr 
Der Frühhort beginnt. Die Kinder melden sich im Erdgeschoss an und können dort spielen. Gemeinsam nehmen sie ein Frühstück ein. Dafür stehen täglich Tee und Obst bereit.

7.40 Uhr
Ende der Frühhortbetreuung. Das Tor wird zugeschlossen und die Kinder gehen um 7.45 Uhr zum Unterricht.

7.50 – 8.30 Uhr
Die Pädagogen/Innen sind für die Eltern ansprechbar.
Darüber hinaus können in den Vormittagsstunden Elterngespräche vereinbart werden.

11.45 – 12.30 Uhr
Die ersten Kinder kommen vom Unterricht. Sie melden sich selbständig im Hort an und nehmen gemeinsam ihr Mittagessen ein.
Wer gegessen hat, erholt sich und spielt auf dem Hof.

12.30 Uhr
Die Funktionsräume werden geöffnet (bei schlechtem Wetter auch schon eher).

12.50 Uhr
Die Kinder kommen von der 3. Lernzeit in den Hort. Sie melden sich selbständig an und nehmen gemeinsam ihr Mittagessen ein.

12.30 – 14.00 Uhr
Die Kinder können ihren Interessen und Wünschen im Außengelände und im Haus nachgehen. In allen Funktionsräumen sowie auf dem Hof sind Pädagogen/Innen für die Kinder Begleiter und Ansprechpartner.

13.00 – 15.00 Uhr
Das Hausaufgabenzimmer ist für die Kinder der 2. – 4. Klassen geöffnet. Dort können die Kinder eigenverantwortlich und in ruhiger Atmosphäre ihre Hausaufgaben erledigen. Ein ErzieherIn ist immer anwesend. Derzeit befindet sich das Hausaufgabenzimmer in der zweiten Etage. Die 1. Klassen erledigen ihre Hausaufgaben mit dem BezugserzieherIn im Klassenzimmer.

14.00 – 15.00 Uhr
Ab 14.00 Uhr können die Kinder an verschiedenen Angeboten im Haus oder im Außengelände teilnehmen. Des Weiteren wird es viele feste und regelmäßige Nachmittagsangebote geben, an denen die Kinder einmal in der Woche teilnehmen. Diese Tätigkeiten können sie nach ihren Interessen wählen.  Täglich gibt es in dieser Zeit auch selbstbestimmte Beschäftigung in mehreren Räumen.

Ab 15.00 Uhr
Vesperzeit und Freispiel im Innen- und Außenbereich.

16.00 Uhr
Der Spätdienst beginnt. Dieser findet in der Regel im Außengelände sowie im Erdgeschoss statt (bei schönem Wetter sind wir nur draußen).

17.00 Uhr  
Der Hort schließt seine Pforte.