Header

Weihnachtswoche

Vom 08.12.2014-12.12.2014 fanden im Hort verschiedene weihnachtliche Angebote für die Kinder statt. Berücksichtigt wurden dabei die Wünsche der Kinder, welche vorab in einer Kinderratssitzung zusammengetragen wurden. Unter anderem gab es einen „Weihnachtswunschbaum“, an den die Kinder ihre Wünsche hängen konnten.

Auf unseren Etagen wurde weihnachtlich gebastelt, gemalt und gewerkelt. Die Kinder gestalteten verschiedene kreative Werke, welche sie als Geschenke verwendeten. In der Oase konnten die Kinder Weihnachtsmusik über unseren Schallplattenspieler hören und ihren Träumen nachgehen. Zudem gab es allerlei Weihanchtsgeschichten in der Bücherei sowie Improtheater zum Thema Weihnachten im Ballsaal.

 

Unser Theaterstück „Das Katzenhaus“

 

Bereits im Herbst begannen im Hort die Proben zum Theaterstück „Das Katzehaus“. Viele Kinder waren mit Eifer und Freude dabei, Texte zu lernen und ihr schauspielerisches Geschick unter Beweis zu stellen. Zum Teil war es für unsere Darsteller gar nicht einfach, die vielen verschiedenen Reime und Spielabläufe miteinander zu koordinieren. Sie lernten im Laufe der Zeit eine Menge über den rücksichtsvollen Umgang miteinander und wuchsen zu einem richtig guten Team zusammen. Wir trafen uns jeden Dienstag, um an unserem Stück zu arbeiten.

Viele Kollegen und auch Eltern halfen bei der Fertigung der Kulissen, der Kostüme und beim Schminken der Kinder vor den Veranstaltungen. Es wurden mit unseren Darstellern Tänze einstudiert und Klavierstücke geübt. Die Vorbereitungen schienen kein Ende zu nehmen. Nach und nach entstanden hierbei liebevoll gestaltete Bühnenbilder und Gewänder, die die Welt des „Katzenhauses“ lebendig werden ließen.

Nach unzähligen Proben, Mal- und Werkstunden sowie Technikkoordinationen war es geschafft! Das Katzenhaus war bühnenreif und alle fieberten den Auftritten entgegen!

Insgesamt gab es drei Aufführungen des Stücks. Eine Generalprobe und zwei reguläre. Alle Veranstaltungen waren bis auf den letzten Platz ausverkauft und die Kinder daher besonders aufgeregt. Wohl gerade deshalb freuten wir uns über drei wundervolle, gelungene Darbietungen, bei denen die Kinder ihr Talent voll und ganz zeigten. Das Publikum klatschte begeistert und es gab viele positive Rückmeldungen.

Ganz besonderer Dank geht auch an die vielen Spendengelder, die Sie, liebe Eltern und Gäste, unseren Kindern zusätzlich zu den Eintrittsgeldern noch zugute kommen ließen. Mehr als 500 € können nun durch Ihre Hilfe für neue schattige Sitzgelegenheiten auf dem Hof genutzt werden.